Links überspringen

Das war der #wirfürschule Hackathon 2020

Die Idee des #wirfürschule Hackathon’s ist im Mai 2020 durch die beiden Initiator*innen Verena Pausder (Digitale Bildung für alle e.V.) und Max Maendler (lehrermarktplatz.de) entstanden. Nur 5 Wochen später konnte mit Hilfe von vielen ehrenamtlichen Helfer*innen der größte Bildungshackathon mit über 6000 Teilnehmer*innen stattfinden. Die Schirmherrschaft für #wirfürschule wurde übernommen von: Dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Dorothee Bär als Staatsministerin für Digitalisierung und der Kultusministerkonferenz (KMK).

Daraus entstanden 216 Lösungen für die Schule von morgen, die sich nicht nur mit den Herausforderungen des hybriden Schuljahres, sondern auch darüber hinaus mit dem Bildungssystem Deutschlands befassen. Die 14 Gewinner*innen-Projekte durften sich dem BMBF und der Kultusministerkonferenz vorstellen. Aufgrund der hohen Bereitschaft der Gesellschaft sich zu engagieren, haben wir uns dazu entschlossen, die Initiative #wirfürschule in einer gemeinnützigen Organisation zu verstetigen.

#wirfürschule Abschluss-Videobotschaft der Teilnehmer*innen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schirmherrschaft

Gemeinsam für die Schule von morgen

Wir freuen uns auf die Umsetzung unserer Projekte!

Unterstützer

Unterstützer*innen 2020

Jetzt Unterstützer*in 2021 werden